Unser Service und Wartung

Ein stets zuverlässiger und effizienter Kundenservice ist eines unserer obersten Ziele. Deshalb begleiten wir alle unserer eingebauten Produkte, als auch Fremdprodukte bekannter Tür- und Torhersteller  über den gesamten Lebenszyklus.

Sicherheit für alle Fälle: Unsere Wartung bewahrt Ihre Türen vor Ausfällen.

Sicherheitsgeprüfte Brandschutztüren und Tore mit Haltevorrichtungen sind essenziell für den Schutz vor Feuer und Rauch und sind in jeder Art von Gebäude vorhanden. Fachleute sind sich einig, dass das Verhindern der Ausbreitung von Rauch eines der Hauptziele im Brandschutz darstellt, wobei Türen in Zimmern, Fluren und Wohnungen mit entsprechender Ausstattung eine wichtige Rolle spielen.

Häufig zeigen sich bei älteren Türmodellen Verschleißerscheinungen, die zu undichten Stellen führen können. Dies geschieht durch Verschleiß der Mechanik, Verformung der Materialien und Beschädigung der Dichtungen. Unser Brandschutzservice beinhaltet die Ausstattung aller Türen, unabhängig von Marke, Modell, Alter, Zarge oder Material, mit hitzebeständigen und dauerelastischen Dichtungen.

Unser Service und Wartung für eine sichere Umgebung.

Die Aufgabe von Haltevorrichtungen im Falle eines Brandes ist es, Brandschutztüren zuverlässig zu schließen. Diese Funktion erfordert regelmäßige Wartung und Instandhaltung, um Schutz vor Rauch zu garantieren. Eine fachgerechte und wiederkehrende Wartung ist nicht nur gesetzlich erforderlich, sondern erhält die Anlagen und sichert ihre Funktionstüchtigkeit. Wir bieten unseren Service mit langjähriger Erfahrung und qualifiziertem Personal an, unabhängig vom Hersteller.

Auch die brandschutztechnische Erneuerung und bauliche Maßnahmen sind entscheidend, um auf Notfälle vorbereitet zu sein. Als Hauptauftragnehmer übernehmen wir den vollständigen Umfang der Leistungen, die Ihr Brandschutzgutachten fordert, und ergänzen Ihr bestehendes Gebäude um Überprüfungs- und Brandschutztüren sowie Brandschutzabschlüsse.

Brandschutz im Check: Regelmäßige Prüfungen für sichere Türen.

Brandschutztüren müssen regelmäßig gemäß den allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen geprüft werden, um ihre Funktionsfähigkeit im Ernstfall zu gewährleisten. Sicherheitstechnische Überprüfungen und Wartungen sind alle 12 Monate fällig, wobei Haltevorrichtungen monatlich vom Betreiber und jährlich von einem Fachkundigen zu warten sind. Zu beachten sind dabei die ASR A1.7 Abs. 10.2, DIN 14677, Unfallverhütungsvorschriften, DIBt-Richtlinien und das Prüfzeugnis des Herstellers. Gemäß ASR A1.7 dürfen nur Fachkundige mit den Prüfungen beauftragt werden. Rauchmelder ohne Verschmutzungskompensation müssen nach fünf Jahren ersetzt werden.

Unsere
Wartungskunden

WARTUNGSABLAUF

Über das Angebot bis hin zu Detaillierten Dokumenten erhalten Sie das voll Paket in abstimmung mit Ihnen wie und wann Sie es wünschen in Abstimmung der definierten Normen und Rechtsgrundlagen.

Neben der Wartung reparieren wir darüber hinaus auch Hersteller unabhängig alle Probleme rund um Ihre Tür oder Tor.

  • 1
    Erstellung

    Wartungsangebote gemäß Vorgabe

  • 2
    Wartungsvertag

    Erstellung Wartungsvertrag

  • 3
    Prüfung

    Durchführung der jährlichen Prüfung /  Wartug

  • 4
    Reparaturen

    Ausführung anfallender Reparaturen nach Beauftragung

  • 5
    Dokumentation

    Übermittlung Dokumentation

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie haben ein dringendes Anliegen? Rufen Sie uns gerne an!

Kontakt

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.